Der Garten
Garten ist unsere Leidenschaft - Und dies ist unsere Herausforderung!

Unser Garten

- Fast 50 Jahre -

schlummerte er vor sich hin,
wollte wachgeküsst werden,
wartete auf den richtigen Moment,
vielleicht auch auf uns.

- Unser Garten -

Nach ein bis zwei Fehlversuchen, die natürlichen Gegebenheiten zu verändern, kam anschließend die Erkenntnis, Gottes Schöpfung und Natur anzunehmen, so wie sie ist. Es ist einfacher und auch im Sinne der Natur,
mit ihr in Einklang zu leben und unsere eigenen Gedanken mit ihr gemeinsam statt ohne sie zu verwirklichen.

- Dies war der richtige Weg -

Bedingt durch tiefgründigen Lehmboden wurden die feuchtesten begangenen Wege im Niveau etwas angehoben und befestigt. Für andere großflächige Nassstellen bestehen Planungen zur Umgestaltung
in Teichanlage, Bachlauf und Sandstrand.

- Gemeinsam mit der Natur -

Einige bisher erstellte Anlagen, an denen wir uns zu schnell satt sahen, die nicht mit den vorhandenen Gegebenheiten vereinbar waren,

- mussten einfach geändert werden -

Einige müssen mit den nächsten Projekten noch neu geformt werden. Einfach darum, weil sie nicht im Einklang mit der Natur sowie dem Menschen stehen.
Gerade Linien mussten weichen, unregelmäßige Linienführungen entstanden. Ecken und spitze Winkel wurden vermieden, Rundungen gaben Harmonie.